Was bedeutet TLD?

18.03.2011 09:28 | Autor: jens
TLD steht für Top-Level-Domain. Es handelt sich dabei um eine Domain mit der höchsten Adresshierarchie. TLDs werden unterteilt in ccTLD und gTLD.

Beispiel: webmaster-elite.de
Webmaster-Elite ist der Domainname, und .de die TLD (eine ccTLD).

CcTLD ist das Akronym für Country Code Top Level Domains, dies sind z.B. .de (Deutschland), .ch (Schweiz), .at (Österreich)
GTLD ist die Abkürzung für Generic Top Level Domains und dies sind Domain-Endungen wie z.B. .com (Commercial), .net (Network), .org (Organisation)

Link: URL Elemente eines Links analysieren
Tags: top-level-domain tld gtld domain cctld akronyme

Ähnliche News

Ähnliche News zu Was bedeutet TLD?
01.04.2011 - Was bedeutet FTP? (0)
08.04.2011 - Was bedeutet DENIC? (0)
29.04.2011 - Was bedeutet FAQ? (0)
15.04.2011 - Was bedeutet WYSIWYG? (0)
25.03.2011 - Was bedeutet SEO? (0)
24.06.2011 - Was bedeutet PPC? (0)

Kommentare

Kommentare schreiben
Um einen Kommentar zu schreiben musst du eingeloggt sein.

Noch nicht registriert?