Google Chrome Browser

03.09.2008 08:57 | Autor: jens
Bei Google Chrome handelt es sich um den eigenen Browser von Google, der in einem sehr schlichten Design daherkommt.

Die erste Beta Version von Google Chrome ist vorerst nur für Windows Xp und Windows Vista in über 100 Ländern verfügbar.

Jeder Tab läuft als einzelner Prozess, daher kann ein Fehler in einem Tab nicht den ganzen Browser zum Absturz bringen.

Wie auch Firefox 3, bietet Google Chrome eine Omnibox, in der Automatisch Webseitevorschläge angezeigt werden, sobald man eine Url eintippt.

Link: Google Chrome (BETA) - Download
Tags: google chrome browser

Ähnliche News

Ähnliche News zu Google Chrome Browser
19.03.2007 - CSS Hacks (0)
26.04.2008 - Firefox Browser als Vektor Datei (0)
16.03.2007 - Google Movie (4)
14.04.2007 - Google kauft DoubleClick (1)
24.08.2009 - Google Insights for Search (0)

Kommentare

Kommentare schreiben
Um einen Kommentar zu schreiben musst du eingeloggt sein.

Noch nicht registriert?

Kommentare

Kommentare zu dieser News

21.04.2009 11:09 mikesta

Wenn nun jeder Tab ein einzelner Prozess ist... verbraucht dann dies nicht
viel CPU, Ram (*usw.*)
05.09.2008 18:36 comic